Pressemitteilung des Neusässer Kammerorchesters

Neusäß: Schmutterpark | Kultkonzert am Teich

Sie ist inzwischen beinahe Kult und nicht mehr wegzudenken: die Freiluft-Serenade mit dem Neusässer Kammerorchester im Schmutterpark im Rahmen des Neusässer Musiksommers. Wie in den letzten Jahren hat Dirigent Frank Lippe ein beschwingtes Salonmusikprogramm zusammengestellt. Schlager der Klassik, der Operette und der leichten Muse vereinen sich zu einem sommerlichen Notenstrauß. Falls es der Wettergott gut mit den Neusässer Musikern und Musikfreunden meint, sind alle herzlich eingeladen, sich am Sonntag, 6. Juli 2014 um 17 Uhr mit Picknickausrüstung, Mückenschutz und guter Laune rund um den Teich einzufinden. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von v. Suppé, Ivanovici, Strauß, Offenbach, Bizet und Händel.

Das NKO bedankt sich besonders bei den Helfern vom Pflegeheim am Lohwald für die liebevolle Gestaltung des Veranstaltungsrahmens.

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. Bei schlechtem Wetter oder gar Regen muss die Serenade leider ersatzlos ausfallen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.