Musikalische Frühlingsreise im Caritas-Seniorenzentrum Notburga in Neusäß/Westheim

Jvanna Sousek entführte die Bewohner/innen und Gäste wieder auf eine Frühlingsreise durch Europa.

Zur Eröffnung von J. Strauß der Walzer

„An der schönen blauen Donau“

dann folgten – um nur einige zu nennen -

Fledermauswalzer aus der Operette „Die Fledermaus“

„Nussknacker Blumenwalzer“ von Tschaikowsky

aus dem Bereich Volksmusik

der treue Husar „Ein ganzes Jahr und noch viel mehr die Liebe nahm kein Ende mehr“

„Lustig ist das Zigeunerleben far-ia far-ia-ho“

„Oh du schöner Westerwald“

„Waldeslust“

„Walzer aus der 2. Jazz-Suite von Rachmaninof“
„Spanischer Walzer“

„Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“ aus der Operette „im weißen Rößl“

„Reich mir zum Abschied noch einmal die Hände“ aus der Operette „Victoria und ihr Husar“

zum Schluss den

„Candlelight Waltz“

Und damit es nicht zu traurig wurde noch

„Veronika der Lenz ist da“
„Mein kleiner grüner Kaktus“

Herr Abt, Heimbewohnervertreter, bedankte sich für das stimmungsvolle Konzert.
Der Applaus verriet, alle Zuhörer hatten dieses Klavierkonzert genossen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.