Künftige Schulkinder besuchen die Eichenwaldschule Neusäß

Schon bald Schulkinder!

Kooperationstreffen der 2a mit Vorschulkindern des evangelischen Kindergartens Regenbogen

Im Rahmen des Kooperationsprojektes begrüßten die Schüler der Klasse 2a die Vorschulkinder des evangelischen Kindergartens Regenbogen.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde bekam jedes Kindergartenkind einen, manchmal sogar zwei persönliche Zweitklasspaten zugeteilt. Diese nahmen ihre Aufgabe sehr ernst und kümmerten sich mit viel Einfühlungsvermögen um ihre Gäste.
In der Sporthalle wurde bereits von den Achtklässlern eine vielfältige Bewegungslandschaft für die „Kleinen“ aufgebaut. Man konnte balancieren, sich auf Pedalos oder Rollbrettern fortbewegen, mit dem Schwungtuch schwingen, mit Bällen auf Dosen und Kegel zielen und vieles mehr. Die Mittelschüler betreuten die unterschiedlichen Stationen. Sie erklärten die Aufgaben, passten auf, dass sich keiner verletzt und machten selbst mit, wo Not am Mann war.
Nach so viel Sport mussten erst einmal Durst und Hunger gestillt werden. Die Zweitklässler zeigten ihren Vorschulpaten den Pausenhof und machten gemeinsam Brotzeit. Per Handschlag und einem herzlichen„bis bald“ wurden die Gäste von ihren Paten der 2a verabschiedet.
Mit diesem Kooperationstreffen konnten die Vorschulkinder ihre anfängliche Nervosität und Unsicherheit überwinden. Auch die Schulkinder genossen es, einmal die „Großen“ zu sein, Verantwortung zu übernehmen und in die Rolle der Paten zu schlüpfen.


Sabine Eberspächer, März 2014
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 05.04.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.