Deutschland liest vor!

Die Eichenwaldschule nimmt an Deutschlands größtem Vorlesefest teil

Deutschland liest vor! Am 18. November 2016, dem 13. bundesweiten Vorlesetag, ist jeder, der Spaß am Vorlesen hat, eingeladen, anderen vorzulesen und Lesefreude zu wecken. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Grundschullehrerinnen der Eichenwaldschule nahmen den 109. Geburtstag der berühmten schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren zum Anlass, dass sie ihren fast 200 kleinen Zuhörern eine bunte Mischung aus Lindgrens bekanntesten Werken präsentierte.

Ein voller Erfolg, wie man an den gespannt lauschenden Gesichtern ablesen kann. Denn Studien zeigen: Kinder und Jugendliche, denen in ihrer frühen Kindheit vorgelesen wurde, entwickeln einen positiven Bezug zum Lesen. Sie greifen später mit mehr Freude zu Büchern, Zeitungen oder E-Books, lesen häufiger und intensiver und haben bessere Chancen auf einen erfolgreichen Bildungsweg. Wenn das kein Grund ist, im nächsten Jahr wieder beim Vorlesetag dabei zu sein!

Sonja Christensen / 18. November 2016
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.