Chorkonzert zum Mitsingen im Pflegeheim am Lohwald, Neusäß

die Eingangshalle des Pflegeheims am Lohwald, Neusäß war bis auf den letzten Platz gefüllt, alle waren begeisterte Zuhörer und viele haben gern mitgesungen
Neusäß: Pflegeheim am Lohwald | Einen vergnüglichen Nachmittag bot der Männergesangsverein "Liederkranz" Täfertingen zum wiederholten Male den Bewohnern des Pflegeheims Lohwald, Neusäß
Mit einem bunt gemischten Programm vom Volkslied bis zum Operetten- Potpourri:
Bekannte Weisen luden nicht nur zum Zuhören ein- das Miteinander singen machte allen sichtlich großes Vergnügen.
Auch solistische Einlagen von Martin Hackl, Winfried Mayr und Paul Schwager erfreuten das Herz.
Zwischendrin trug Margret Ottner lustige Gschichtle vor, teils in schwäbischer Mundart und brachte die Zuhörer zum Lachen.
Die Eingangshalle war bis auf den letzten Platz gefüllt.
Martin Hackl führte durchs Programm und lobte die fleißigen Mitsänger unter den Senioren- man merke, dass die Heimleitung öfters mit den Senioren singe. Augebzwinkernd regte er an, daß der Chor des Heims sich doch in die Öffentlichkeit trauen sollte.
Strahlende Gesichter zeugten davon, dass sich viele an glückliche Zeiten erinnerten und eine Seniorin meinte begeistert: „ das war für mich die beste Therapie“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 24.10.2014 | 08:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.