Bester Quali an der Eichenwaldschule: Julia Rula

In der Kreissparkasse Augsburg fand heute die Ehrung der besten Mittelschulabsolventen im Landkreis Augsburg statt. Landrat Martin Seiler, Vorstand der Kreissparkasse Augsburg, Manfred Stöckl, SchDin Monika Zintel und Schulrätin Elisabeth Wieland sprachen den zehn erfolgreichsten Schülern und Schülerinnen im Qualifizerenden Abschluss der Mittelschulen ihre Anerkennung aus und überreichten ihnen eine Urkunde und ein kleines Präsent.
Erfreulicherweise durfte auch Julia Rula aus der Klasse 9a der Mittelschule Am Eichenwald Neusäß dabei sein, zusammen mit ihrem zu Recht stolzen Vater und ihrer Klassenlehrein Anja Miller-Beigl. Besonders bemerkenswert war ihr hervorragender QA-Schnitt von 1,66 deshalb, weil Julia erst vor gut drei Jahren aus Polen nach Deutschland zog. Dennoch erreichte sie in allen Fächern überdurchschnittliche Leistungen und kann jetzt den nächsten Schritt auf dem Weg zu ihrem Traum, ein Studium zu beginnen, in Angriff nehmen: Sie wechselt zum neuen Schuljahr in den M-Zweig der Mittelschule Gersthofen, wo sie ihren mittleren Bildungsabschluss erreichen möchte.
Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg auf dem weiteren Weg!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.