Oktoberfest im Caritas-Seniorenzentrum Notburga - Neusäß-Westheim

Die Bewohner und Bewohnerinnen freuten sich, dass diesmal ein Oktoberfest im Caritas-Seniorenzentrum Notburga angesagt war.

Einrichtungsleiter Martin Gedon in zünftiger Krachlederner begrüßte die Bewohner und Angehörigen.

Die Pflegedienstleitung, Hauswirtschaftsleitung und Assistentinnen im schönen Dirndllook servierten zusammen mit den Schwestern und Pflegern Kaffee/Tee und Kuchen.

Nach diesem Genuss wurde soweit möglich das Tanzbein geschwungen. Auch wenn das manchmal nicht mehr so klappte, die Stimmung war gut.

Tanzen macht bekanntlich Durst, der konnte mit Bier oder Radler oder sonstigen Getränken gelöscht werden.

Die Hula Tanzgruppe vom TSZA – Tanzsportzentrum Augsburg - war die große Überraschung des Nachmittags. Hawaiianscher Hulatanz zu Klängen z.B. von Elvis Presley "Blue Hawaii" wurde gezeigt. Die Bewohner waren begeistert!.

Zum Abschluss des Oktoberfestes gab es Leberkäs mit Brezn und Kartoffelsalat.
Es waren schöne Stunden im Alltag des Seniorenheimes.
3
2
2
2
1 3
3
2
2
3
2
2
2
2
2
2
3
2
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
13.527
Gerda Landherr aus Neusäß | 20.10.2014 | 23:09  
19.468
Erika Bf aus Neusäß | 20.10.2014 | 23:31  
13.527
Gerda Landherr aus Neusäß | 21.10.2014 | 19:18  
8.704
Wunibald Wörle aus Eresing | 21.10.2014 | 19:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.