Für die Hinterlassenschaft eines Hundes

3
da hat man alles was man braucht dabei.
Ich finde diesen Beutel sehr hilfreich,darum möchte ich euch die Anleitung dazu geben,

Hier die Anleitung!
In einen Fadenring 5 feste Maschen häkeln, und mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
Ich habe meinen Beutel nur mit festen Maschen gehäkelt, aber man kann auch ein Muster häkeln.
1.Runde jede Masche verdoppeln
2.Runde jede 2.Masche verdoppeln
3.Runde jede 3.Masche verdoppeln
so weiter arbeiten bis der Boden den Durchmesser hat den sie wollen.
Dann häkelt man noch ca.10cm gerade hoch,
für die Lochreihe : 2feste Maschen, 2 Luftmaschen mit einer Kettmasche die Runde schließen.
Für den Abschluss werden 1 Runde Pikot gehäkelt. (3 LM,1fM in die 3.LM, 1feste Masche in den Beutel.
Eine Luftmaschenkette durchziehen ,Fertig.

Viel Spaß beim Häkeln wünscht euch Gerda
3 2
3 3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.09.2014 | 00:52  
13.530
Gerda Landherr aus Neusäß | 09.09.2014 | 09:05  
13.124
Karola N aus Donauwörth | 09.09.2014 | 10:46  
13.530
Gerda Landherr aus Neusäß | 09.09.2014 | 14:46  
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 10.09.2014 | 11:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.