Ein Kindertraum wird wahr…

Im Rahmen des Stereoton Ferienprogramms, fanden auch dieses Jahr wieder Übernachtungen statt. In den Nächten vom 08. bis 10. August 2016 konnten Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren eine Abenteuernacht im Erlebnisbad Titania verbringen.

Sieben Betreuer_innen des Ferienprogramms bespaßten ca. 15 Kinder im Wasser und auf Land. Natürlich wurde auch ganz besonders auf die Sicherheit geachtet. Zur Unterstützung erhielt das Team des Jugendkulturhauses Stereoton zusätzlich zwei Bademeistern des Titanias.

Nach ein paar Infos für Eltern und Kinder, dem gemeinsamen Aufbau der Zelte und einer kurzen Kennenlernrunde mit anschließender Hausführung, ging es ab ins Wasser!

Um für den Rest des Abends körperlich gestärkt zu sein, wurde das Baden für eine ausgedehnte Grillpause unterbrochen.

Während vor dem Grillen noch reger Betrieb im Bad war, hatte die Truppe nach dem Essen alle Becken und Rutschen für sich alleine. Dies wurde ausgenutzt. Bis weit nach Mitternacht verbrachte die Badegruppe die Zeit mit Spiel und Spaß im Wasser.

Nach einer kurzen Nacht im Zelt, wurde das Camping mit einem leckeren Frühstück im Titania ausgeklinkt. „Die Rückmeldungen waren durchweg positiv und sowohl Kinder, als auch Betreuer empfanden es als aufregendes Erlebnis“, freut sich Markus Bzduch, Leiter des Jugendkulturhauses Stereoton.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.