Die Weihnachtszeit naht

> Mir Riesenschritten naht die Weihnachtszeit und damit die Zeit der
> Weihnachtsmärkte.
> Am 27. November wartet der 16. Steppacher Weihnachtsmarkt im Biergarten
> der Gaststätte Fuchs in der Alten Reichsstr. 10 auf große und kleine
> Besucher. Besonders die kleinem Besucher kommen auf dem
> kinderfreundlichsten Markt weit und breit auf ihre Kosten und wollen
> sicher nicht so gerne wieder nach Hause gehen. Wie immer finden sie dort
> die beliebte Kinderbackstube, wo die Kleinen ihre eigenen Plätzchen
> backen dürfen, ein Märchenzelt , die Strohburg zum Austoben, Kamel- und
> Ponyreiten und der Nikolaus schaut auch immer wieder vorbei. Als neue
> Attraktion ist ein Spielhaus mit Rutsche dazugekommen. Eigene Biertische
> mit Bänken für den Nachwuchs sind dort eine Selbstverständlichkeit. Auch
> die Ziegen in der lebenden Krippe werden gerne von dem Nachwuchs
> gestreichelt.
>
> Die Erwachsenen kommen natürlich auch nicht zu kurz. Der Duft von
> gebrannten Mandeln, Glühwein, Bratwurstsemmeln, Maroni und vielem mehr
> sorgt für vorweihnachtliche Stimmung. Wenn für das leibliche Wohl
> gesorgt ist, freuen sich die Aussteller mit ihrem in diesem Jahr
> erweiterten Angebot an handwerklichen Produkten , Schönem zum
> Verschenken oder Dekorieren, auf zahlreiche Besucher und Käufer.
> Liebevoll haben sie auch in diesem Jahr ihr Angebot und die Stände
> vorbereitet.
>
> Natürlich wird auch wieder an die gedacht, denen es nicht so gut geht.
> Die Erlöse von Kinderbacken, der Tombola und dem Weihnachtsbaumverkauf
> am letzten Sonntag werden wieder zu Gunsten der Elterninitiative
> krebskranker kinder e.V. gespendet. Die preiswerten Tannenbäume lassen
> sich herrlich auch für die Terrasse oder den Balkon dekorieren und der
> gute Zweck läßt sie noch einmal so schön erstrahlen.
>
> Alle Aussteller des schnuckeligen Weihnachtsmarktes freuen sich auf
> viele Besucher und wenn es dann noch ein bißchen schneit sieht der
> Biergarten sehr verwunschen aus.
>
> Die Öffnungszeiten des Marktes an allen vier Adventswochenenden: Freitag
> von 17 bis 21 Uhr, Samstag von 16 bis 21 Uhr und Sonntag von 14 bis 20 Uhr.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 07.11.2015
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 05.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.