Tischtennis-Star Timo Boll trainiert beim TSV Milbertshofen

Europameister Timo Boll umringt von den Tischtennis-Kids des TSV Milbertshofen
Prominenter Besuch in der Tischtennishalle des TSV: Europameister Timo Boll nutzte die Gebrüder-Apfelbeck-Halle für einen kurzen "Trainings-Pitstop".

Auf der weltberühmten Baumesse Bauma in München, zu der auf 600 000 Quadratmetern mehr als eine halbe Million Besucher kamen, fand eine besondere Attraktion für die Zuschauer statt: Die beiden internationalen Spitzen-Tischtennisspieler Werner Schlager (Österreich) und Timo Boll (Deutschland) traten in einem aufregenden Match gegeneinander an. Der Gag dabei: Spielstätte war die Ladefläche eines riesigen Muldenkippers. Der kurzerhand zum Spielort umfunktionierte Minenlaster hatte gigantische Ausmaße: 14 Meter lang und 8 Meter breit.

Boll musste am nächsten Tag schon seinen nächsten offiziellen Termin wahrnehmen: Er trat bei der Europa-Qualifikation um die Teilnahme an den olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro in Halmstad an. Die kontinentale Olympia-Qualifikation war wegen der Terroranschläge in Istanbul kurzfristig vom Bosporus nach Schweden verlegt worden.

Die verbleibende Zeit zwischen Bauma und seinem Abflug ab München nutzte Timo Boll für eine Trainingseinheit in der Tischtennishalle des TSV Milbertshofen. Natürlich durfte der Tischtennis-Nachwuchs des TSV dabei zusehen und Autogramme von Boll einheimsen. Am Ende posierte der sympathische Tischtennis-Star sogar noch für ein Foto mit den Kids.

Die Trainingszeiten der MIL-Tischtennis-Abteilung sowie das komplette Sport- und Fitnessprogramm des TSV Milbertshofen finden Sie tagesaktuell im Internet unter www.tsv-milbertshofen.de . Telefonische Infos gibt’s in der Geschäftsstelle des TSV unter 3582716.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.