Skiabteilung Sportverein Thierhaupten in Obertauern

Vergnügte Teilnehmer der Wochenendskifahrt des SV Thierhaupten
40 Personen starteten in Thierhaupten bei strömendem Regen in das Januar-Skiwochenende der Skiabteilung des Sportverein Thierhaupten nach „Obertauern“. Das Gipfelglück im Salzburger Land war am frühen Morgen noch nicht abzusehen.

Doch die Skisportler ließen sich nicht einschüchtern und schon in Golling bei der ersten Brotzeitpause regnete es nicht mehr. Angekommen kurz nach 9 Uhr in Obertauern war das Wetter zwar wolkig aber es gab keinen Niederschlag. Erst gegen Mittag nach der altbewährten Pause in der „Lürzer Alm“ setzte leichter Schneefall ein. Alles in allem, der Tag war gerettet. In der Unterkunft am Abend in „Tamsweg“, nach Sauna und Ruhepause, klang der Tag bei gemütlichem Abendessen und Zusammensein aus. Die Jugend vergnügte sich noch in der Disco im Nachbarort bis in die frühen Morgenstunden. Am nächsten Tag ging es nach einem leckeren Frühstücks Büfett gestärkt auf die Piste und siehe da: „Das Wetter war traumhaft!“ Pulverschnee und Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen. Gegen 16 Uhr ging es am Sonntag im Bus wieder zurück nach Hause. Alle trafen glücklich und gesund am späten Abend in Thierhaupten ein.

Am Samstag den 28. Februar findet eine Tagesskifahrt nach Söll-Scheffau-Ellmau, im Skigebiet Wilder Kaiser-Brixen, statt. (Bus-Abfahrt 5:30 Uhr Marktplatz)


Einige Plätze sind noch frei:
Erwachsene 64,00 €
Jugendliche 1996-1998 55,00 €
Kinder 1999 und jünger 43,00 €
Skilangläufer 23,00 €


Anmeldungen werden entgegengenommen.
Info und Anmeldung
bei Anton Rosa Tel. 08271/5661
oder Gabi Wackerl Tel. 08271/40874.
1
1
1
1
1
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.03.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.