Erfolgreiche Nachwuchspferde auf der "Süd-Futurity 2015" in Thierhaupten

Trail (Foto: Carola Steen)
 
Hunter_under_Saddle (Foto: Carola Steen)
 
Maturity-Hunter (Foto: Carola Steen)
Auf der Reitanlage Meir in Thierhaupten fand vom 28. – 30. August erneut die diesjährige „Süd-Futurity“ mit Maturity, Zuchtschau, den 2fach AQHA-Shows, sowie dem BaWü Saddle Shop Trading Cup statt.

Die Ereignisse rund um die EM der American Quarter Horses in Kreuth und deren Nachwirkungen waren noch zu spüren, so dass es etwas weniger Nennungen als erwünscht gab. Doch Quantität ist nicht alles – das zeigte schon die Fohlen- und Stutenschau: Es wurde eine gute bis sehr gute Qualität gezeigt, wie die Zuchtrichterinnen Kirsten Bär und Elisabeth Kless erfreut feststellten. Dieser Trend setzte sich in den Reitklassen fort, auch wenn die Hitze den Pferden und Reitern sowie allen Helfern einiges abverlangte. Organisation, Ausstattung und die Top-Versorgung auf der Reitanlage Meir entschädigte für vieles – nicht zu vergessen die Westernparty am Samstagabend mit Live-Musik: Je später und je kühler der Abend, desto lustiger wurde es!

Eine Regionen-Futurity bietet den ansässigen Züchtern die Chance, ihre Zucht in der betreffenden Region zu promoten und das in einem übersichtlichen Rahmen. Teilnehmer und Zuschauer sehen Nachkommen aus bewährten Anpaarungen, aber auch von Hengsten, die vergleichsweise erst seit kurzer Zeit im Deckeinsatz stehen, so dass hier der erste Jahrgang unter dem Sattel zu begutachten war. Die „kurzen“ Wege ermöglichten einen unkomplizierten Austausch über das Gesehene und die Nachwuchspferde konnten dank traumhafter Rahmenbedingungen ihren ersten Turniereinsatz ohne Hektik und Stress erleben.

Der Schwerpunkt lag – wie im Vorjahr auch – bei den Hunter-Klassen mit starken Feldern und auf hohem Niveau. Ebenso konnten die Trail-, Horsemanship- und Pleasure-Klassen mit hervorragenden Ritten punkten. Neben einigen Profireitern waren eine Reihe erfolgreicher Non-Pros mit ihren Pferden auf den vorderen Rängen vertreten, was dafür spricht, dass hier vielseitige Pferde für den Breitensport gezüchtet werden.

Vielleicht gab es mal die eine oder andere Enttäuschung, wenn die Platzierung nicht den Erwartungen entsprach, doch mehrheitlich überwog die Freude über die gezeigten Leistungen und nach Verkündung des Sieges flossen auch schon mal Freudentränen. Ein großer Dank geht an alle Organisatoren, an die vielen fleißigen Helfer, an das Team der Reitanlage Meir sowie ak photographics (Alexandra und Timo Klee) für ihren Einsatz an drei „heißen“ Tagen.


Die Ergebnisse der Süd-Futurity und Maturity 2015

Weanling Mares: My Royal Invitations
Sire: My Rods Chipped; Dam: Ima Wise Invitation
vorgestellt von Sandra Remund; Züchter u. Besitzer: Sandra Remund
Weanling Stallions: Unnamed 57
Sire: Only Invitational; Dam: Skippin In The Pine
vorgestellt von Judith Götz; Besitzer + Züchter: Manuela Häck
Yearling Mares: Only Infinity
Sire: Only Invitational; Dam: Jackie Powers
vorgestellt von Esther Singer (Besitzer + Züchter)
Yearling Stallions: Thee Final Mr Good
Sire: Thee Final One; Dam: Ms Mac Good Bar
vorgestellt von Angelika Gallitzendörfer (Besitzer + Züchter)
Yearling Geldings: Night Ryder
Sire: Nite Chip; Dam: Hot Mahogany
vorgestellt sowie Besitzer: Angela Fasching; Züchter: Michael Middel
2-Year-Old-Geldings: Hot Chocolat Diamond
Sire: My Rods Chipped; Dam: Radical Rooney
vorgestellt von Andrea Schmid; Besitzer Sina May; Züchter: Wolfgang Heinzmann
3-Year-Old-Geldings: Harley Invitation
Sire: My Rods Chipped: Dam: Illusive Invitation
vorgestellt sowie Züchter: Andrea Schmid; Besitzer: Regula und Christian Tannes
Futurity Trail: Notice My Investment
Sire: My Final Notive; Dam: Customizedannvested
vorgestellt und im Besitz von: Fabienne Speckmann; Züchter: Brad Johnson
Maturity Trail: Sheskebosgoodmarlana
Sire: A Good Machine; Dam: Marlana Technique
vorgestellt von Marina Schwank; Züchter + Besitzer: Karin Bos-Kelder
Futurity Trail in Hand: Call My Secret Code
Sire: VS Code Red; Dam: Call Me Sweet Blaze
vorgestellt von Silvia Dietzel; Besitzer: Arno Peter Dietzel; Züchter: Michael Middel
Futurity Ranch Riding: TC Amy
Sire: BH Is Dun; Dam: Meganic Freckles
vorgestellt und im Besitz von Vanessa Barnsteiner; Züchter: Claudia Scheffel
Futurity Hunter Under Saddle: Krymsunizer
Sire: One Hot Krymsun; Dam: Seal Of Conclusive
vorgestellt und im Besitz von Maike Lebermann; Züchter: Philipp Roos
Maturity Hunter Under Saddle: A Pleasure Always
Sire: One Hot Krymsun; Dam: Lotsa Good Potential
vorgestellt von Sabine Maußner; Besitzer: Timo Reichhart; Züchter: Charlene Pippenger
Futurity Western Pleasure: Huntindarkchocolate
Sire: Huntin For Chocolate; Dam. Hotrod Centerfold
vorgestellt von Andrea Schmid; Besitzer: Julia Mosbrugger; Züchter: Gums Farms Quarter
Maturity Western Pleasure: Open My Zipper
Sire: Openrange; Dam: Zipped in Fox
vorgestellt und im Besitzer von Claudia Weiss-Morelli; Züchter: Tim Hanlin
Futurity Reining: TC Amy
Sire: BH Is Dun; Dam: Meganic Freckles
vorgestellt und im Besitz von Vanessa Barnsteiner; Züchter: Claudia Scheffel
Futurity Western Riding: Mate To Win Only
Sire: Only Invitational; Dam: Mate Prise Destava
vorgestellt von Marina Schwank; Besitzer: Cornelia Pickel; Züchter: Jitka Kynclova
Maturity Trail: Sheskebosgoodmarlana
Sire: A Good Machine; Dam: Marlana Technique
vorgestellt von Marina Schwank; Züchter + Besitzer: Karin Bos-Kelder

Die Höveler DQHA-Zuchtschau in Thierhaupten am 28. August 2015
Sieger der Fohlenschau:

Ein Hengstfohlen
von MY RODS CHIPPED aus der DOCS GLAMIS
Züchter und Eigentümer: Andrea Schmid
Gesamtbewertung: 88.01 %

Der Reserve-SIEGER ist ein Stutfohlen
von AINT IT THE BLUES aus der PLEASURE MARY
Züchter: Nina B. Obermüller
Eigentümer: Nina B. Obermüller und Susanne Rössner
Gesamtbewertung: 87.72 %

In der Stutenschau heißt die Siegerin:
ADDICTEDTODANCE
von SMART EQUALIZER aus der CHIAROSCURO
Züchter: Jadasa Maria Jablonowski
Eigentümer: Johanna Bernadette Oswald
Gesamtbewertung: 91.58 %

Die Reserve-SIEGERIN ist:
LIL PEPTORELLA
von PEPTOTIME aus der LARUES IMPERIALIL
Züchter und Eigentümer: Sabine Brasche
Gesamtbewertung: 89.02 %

Herzlichen Glückwunsch an alle Züchter und Pferdebesitzer!
An das Siegerfohlen und die Siegerstute wurde von HÖVELER Pferdefutter jeweils ein Preisgeld von 100 Euro übergeben sowie ein Futtergutschein über 150 Euro. Die Züchter des Siegerfohlens werden durch eine handgefertigte Trophy der Künstlerin Ellen Welten zudem noch lange an ihren Sieg zurück denken.
Auch die Reserve-Sieger gingen nicht leer aus und konnten einen Preisgeldscheck über 50 Euro von Höveler mit nach Hause nehmen.

Sämtliche Ergebnisse auch auf www.qh-service.de oder im DQHA-Kalender
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.