Doreen Rudolf und Tobias Eggensberger siegen im Vierkampf 2014

Vom 27.- 28.09.2014 fanden auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Ottobeuren die Schwäbischen Meisterschaften im Vierkampf (Schwimmen, Laufen, Dressur- und Springreiten) statt. Bei idealen Wetterbedingungen ging es am Samstag zunächst in den nahe gelegenen Bannwald. Dort mussten alle Teilnehmer ihre läuferischen Fähigkeiten, auf den je nach Altersklasse unterschiedlich langen Routen, zum Besten geben. Danach ging es zum Schwimmen. Zur Stärkung durften sich die Teilnehmer im Reiterstübchen an einem gesunden Vitamin-Buffet mit Äpfeln, Bananen Joghurt und Müsliriegel bedienen.

Am zweiten Tag mussten die Teilnehmer ihr Können im Sattel beweisen. Also war Teamwork mit dem vierbeinigen Sportpartner gefragt, sowohl im Viereck als auch im Parcours. Von den Bambini über Junioren E und A bis hin zu den Oldies schlugen sich alle wacker und zeigten ansprechende Ritte. Am Ende von zwei langen Tagen durften sich die Teilnehmer bei der abschließenden Siegerehrung über ihre errungenen Platzierungen und Preise freuen.

Besonders stolz ist der gastgebende Reitverein Ottobeuren auf seine sehr erfolgreichen Teilnehmer. So siegte Doreen Rudolf (Junioren A) in ihrer Altersklasse und darf sich nun über den Titel „Schwäbischer Meister Vierkampf 2014“ freuen. Auch Tobias Eggensberger (Oldie Fun Cup) konnte die Wertung in seiner Altersklasse (Oldie Fun Cup) für sich entscheiden.

Bei den Bambini erreichte Edith Schwegele einen hervorragenden zweiten Platz und wurde somit Vize-Meister. In der Altersklasse Junioren E konnte Antonia Rid den vierten Platz und Rebecca Schwegele den neunten Platz erringen. Bei den Junioren A siegte Doreen Rudolf. Julia Pfeiffer erreichte den siebten Platz. Im Oldie Fun Cup waren die Ottobeurer besonders erfolgreich. So siegte Tobias Eggensberger vor Amelie Böhler. Dicht gefolgt von Melanie Merk und Laura Kegreiß mit einem vierten bzw. fünften Platz.

Der Verein gratuliert seinen erfolgreichen Reiterinnen und Reitern und drückt ihnen für die Bayerischen Meisterschaften fest die Daumen. Diese finden am 24.-26.10.2014 ebenfalls auf der Anlage des RuFV Ottobeuren statt.

Text: Veronika Huber
Bilder: Stefan Drexel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.