Vierzehntes Türchen: Ein offenes Herz erwartet Dich!

Meitingen: Johanneskirche | Liebe Freundin, lieber Freund,
ich blicke in den Himmel
und ich merke, wie sich mein Herz öffnet.

Ich weiß,
diesem Gott kann ich alles sagen
- das, was mich bedrückt,
das, was mich niederdrückt,
das, was mich entmutigt,
das, was mir Angst macht,
das, was mich beunruhigt,
das, was mich unsicher macht,
das, was mich bewegt,
das, was mich hoffen macht,
das, was mir Freude bereitet,
das, was mich liebend macht.

Ich blicke in den Himmel
und ich merke, wie mein Herz leicht wird.

Ich lasse los, was mich belastet,
bedrückt, mein Herz schwer macht.
Ich vertraue es Gott an
und bin es los.

Er sorgt für mich.

Ich kann mich fallen lassen
in die Arme dieses liebenden Gottes.

Er macht mich, so dass ich lieben kann.
Ich weiß,
dass dieser Gott mich liebt.

Deswegen schickt er mir seinen Sohn,
meinen Herrn und Bruder.

Gott wird Mensch, um mir nahe zu sein.

Ja, ich blicke in den Himmel
und weiß, ein offenes Herz erwartet mich,
der Gott, der ein Herz für mich hat.

Dir, liebe Freundin, lieber Freund,
wünsche diese Gewißheit ins Herz.
Ein gesegnetes viertes Adventswochenende:
Mach es gut!

Dein Pfarrer Markus Maiwald aus Meitingen
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
12.130
Christine Eich aus Wetter | 20.12.2014 | 22:44  
16.689
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 21.12.2014 | 00:03  
27.792
Gundu la aus Mannheim | 21.12.2014 | 14:54  
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 21.12.2014 | 19:35  
8.714
Wunibald Wörle aus Eresing | 25.12.2014 | 11:31  
1.226
Christel Löhle aus Wedemark | 27.12.2014 | 20:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.