Über 300 Besucher beim Kinderfasching des SV Erlingen

Die Streethoppers sind fester Programmpunkt beim Faschingsball des SV Erlingen. (Foto: Familie Moeckl)

Alle Jahre wieder pilgern zahlreiche Besucher zum Erlinger Kinderfaschingsball – so auch am vergangenen Wochenende. „Am Samstag kamen 120 Teilnehmer, am Sonntag sogar 220“, erklärt Tatjana Wohletz, die Abteilungsleiterin der Abteilung Turnen des SV Erlingen.

Die Tatsache, dass die Faschingszeit heuer nur so kurz ist, sei zwar etwas schade, weil nur wenig Werbung gemacht werden konnte, doch die Mundpropaganda habe wie immer gut funktioniert. Nach Erlingen kamen – wie auch in den Jahren zuvor – auch viele Kinder und Jugendliche aus dem Umkreis.

Ein Motto gibt es nicht, aber dafür wahrlich „sagenhafte“ Kostüme. „Ein kleines Kind im Tigerkostüm war besonders süß“, erinnert sich Tatjana Wohletz. Am Samstag und am Sonntag war jeweils von 14 bis 17 Uhr Programm. Neben Spielen für die Kinder und einer Polonaise traten auch die Streethoppers und die Mini-Streethoppers auf.

Die Streethoppers und die Mini Streethoppers begeistern mit Tanzeinlagen

Wie der Name schon vermuten lässt, unterscheidet die beiden Gruppen in erster Linie das Alter. „Bei den Mini Streethoppers tanzen Kids bis zu zehn Jahren, bei den Streethoppers die Älteren“, erklärt Tatjana Wohletz. Der alljährliche Kinderfaschingsball ist im Übrigen nur ein Event, bei dem die Nachwuchs-Hip-Hop-Tänzer auftreten. Auch beim Meitinger Straßenfest zeigen die Kinder und Jugendlichen, was sie im Training, das jeden Dienstag stattfindet, gelernt haben.

Positive Bilanz

„Der Faschingsball war wie immer lustig“, zieht Tatjana Wohletz Bilanz. Positiv sei auch, dass nichts passiert ist und die Verpflegung in Form von Kaffee, Kuchen, Pommes und Würstchen Anklang gefunden hat. Die Organisatorin freut sich schon aufs nächste Jahr und die vielen „sagenhaften“ Kinderkostüme.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.02.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.