Friedenslicht-Aktion: Kolpingjugend sammelt Geld für guten Zweck

Auch in diesem Jahr brachte die Meitinger Kolpingjugend das Friedenslicht aus Betlehem wieder in die Pfarrgemeinde St. Wolfgang. An Heiligabend wurde das Licht nach der Kinder- und Christmette gegen eine kleine Spende an die Gottesdienstgänger verteilt, auch die Heime besuchte man. Insgesamt kam so ein Betrag von 170 Euro zusammen, den die Kolpingjugend auf 250 Euro aufstocken und an den Verein "Wildwasser" in Augsburg spenden wird. Die Friedenslicht-Aktion stand in diesem Jahr übrigens unter dem Motto "Recht auf Frieden".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.