Wir haben es endlich getan....

Marburg: Marburg/Innenstadt | und haben eine Rundfahrt mit der neuen Marburger Schlossbahn gemacht!
Wir hatten uns ja schon lange drauf gefreut, wollten aber warten bis meine Schwägerin und ihr Mann uns aus Kassel besuchten.
Endlich war es dann soweit und wir machten uns an einem wunderschönen Tag auf um am unteren Steinweg unsere Fahrt mit dieser Schlossbahn zu beginnen.
Die beiden Wagen der Bahn waren restlos besetzt, im ersten Wagen war eine Schulklasse mit ihren Lehrern, wir saßen im hinteren Wagen und der war an diesem Tag auch international besetzt!
Es wurde belgisch, französisch, englisch und auch deutsch gesprochen!

Gleich geht`s los - der Motor brummt schon

Zuerst wurden wir von der netten Stadtführerin alle herzlich willkommen geheißen und dann setzte sich die Bahn schnaubend in Gang.
Schon den Steinweg hinauf wurden wir auf Dinge links und rechts von uns aufmerksam gemacht, die wir auch durch das große Panoramadach im Wagen wunderbar sehen konnten.
Vorbei an den sieben Geislein auf der rechten Seite, am Marburger Töpferhaus auf der linken Seite....!
Eigentlich wußte ich oft nicht wo soll ich zuerst mit meiner Kamera hinschwenken, es gab ja so vieles zu sehen und zu fotografieren!
Ja, zugegeben an manchen Stellen war es ein wenig eng,wie an der Wasserscheide, beim Denkmal vom letzten Marburger Dienstmann, aber die Fußgänger blieben stehen und einige winkten uns sogar zu - natürlich winkten wir aus der Bahn zurück.
Am Rathaus, wo an diesem Tag eifriges Markttreiben herrschte, machten wir unsere erste Pause, alle stiegen aus und es wurden Erinnerungsfotos vor dem Marktbrunnen und vor den wunderschönen Fachwerkhäusern gemacht.
Von einigen Passanten wurden wir auch angesprochen, wie lange die Fahrt dauert, was sie kostet und ...und...und....
Nach einer 20-minutigen Pause ging es weiter, durch die Barfüßer Straße, hinauf zum Schloss.
Es war nicht immer einfach für die Bahn, aber sie hat alles bestens gemeistert und alle waren wir sehr zufrieden als wir vom Schlosshof auf die Stadt hinunter schauen konnten.
Auch hier liefen die Kameras wieder auf Hochtouren, es wurde alles fotografiert und sogar gefilmt.
Natürlich reicht die Pause nicht aus um ins Schloss zu gehen, dafür muss die Fahrt schon unterbrochen werden, was man natürlich auch tun kann.
Danach kann man wieder auf die Bahn warten oder aber auch zu Fuß hinunter in die Stadt gehen.
Wir haben dieses mal die Bahn benutzt, wir wollten ja die ganze Rundfahrt machen.
Nach unserer Pause oben am Schloss, stiegen wir alle wieder in die Bahn ein und die brachte uns zurück über den Rotenberg, Marbach, Ketzerbach, bis zurück an den unteren Steinweg!
Es war eine wunderschöne Fahrt mit der Marburger Schloss-Bahn, die für alle ein ganz besonderes Erlebnis war

Wir sind uns alle einig, das war die erste - aber nicht unsere letzte Fahrt mit dieser gemütlichen Schloss-Bahn!!!!

7
4
5
7 6
6
5
4
4
2 6
5
4
1 6
4
3
2
4
5
5
5
3 6
6
2 4
5
5 5
6
9 6
4
3
2 5
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 11.10.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
11.936
Volker Beilborn aus Marburg | 08.10.2014 | 11:11  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 08.10.2014 | 12:50  
11.936
Volker Beilborn aus Marburg | 08.10.2014 | 12:57  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 08.10.2014 | 13:08  
6.022
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 08.10.2014 | 14:43  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 08.10.2014 | 15:28  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 08.10.2014 | 15:41  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 08.10.2014 | 15:42  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 08.10.2014 | 15:51  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 08.10.2014 | 16:59  
6.117
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 08.10.2014 | 17:23  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 10.10.2014 | 07:32  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 10.10.2014 | 07:34  
6.985
Siegfried Kuhl (sk1941) aus Marburg | 11.10.2014 | 16:53  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 12.10.2014 | 09:38  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 12.10.2014 | 10:33  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 12.10.2014 | 10:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.