BuBa beim Stadtfest in Marburg

BuBa und der Infobus von den Marburger Stadtwerken
Marburg: Innenstadt |

Der RMV ist im Jahr 2015 20 Jahre alt geworden und hat ein neues Maskottchen namens BuBa, welches auf verschiedenen Veranstaltungen für Bus- und Bahnfahren wirbt - auch auf dem Stadtfest in Marburg.

Am Samstag und Sonntag konnte man BuBa an der Lahn treffen, wo der RMV einen Stand neben den Stadtwerken Marburg hatte. Am Samstagnachmittag machte sich BuBa jedoch rar, da es sonnig und heiß war. Damit hat BuBa leider ein Problem: Das neue Maskottchen ist sehr gut gepolstert. Wer in dem Kostüm steckt, braucht bei entsprechenden Außentemperaturen keine Sauna. An Kühlakkus zum Einsetzen hat der RMV leider nicht gedacht. So tritt BuBa erst am Abend auf.

Das Warten auf BuBa lohnt sich, denn er ist einfach süß - trotz seiner Größe. Sein immer lachendes Gesicht sorgt für gute Laune. Cool macht ihn auch seine große Brille. Die scheint er von einem früheren Maskottchen des RMV übernommen zu haben, dem MobiMäx. Der MobixMäx wäre eigentlich die ideale Ergänzung zu BuBa für den Sommer, denn er ist leicht gekleidet und kommt dadurch sicherlich nicht so schnell ins Schwitzen. Aber der RMV hat den MobiMäx schon längst abgesetzt, und es finden sich nur noch wenige Spuren von ihm im Internet.

Den BuBa gibt es übrigens doppelt, denn er hatte am 11. Juli auch einen Auftritt in Alsfeld. Außerdem gibt es noch einen Infobus, der aber nicht in Marburg war.

Links
Bild vom MobiMäx-Apfelschießstand am Tag der Mobilität (20.9.2007, Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.