Man darf sich umschauen im "Bergarbeiter-Wohnmuseum" in Lünen-Brambauer ...

Lünen: Bergarbeiter-Wohnmuseum | Das liebenswerte Museum zeigt die Lebensumstände einer Bergarbeiterfamilie in den 1930-er Jahren: Möbel, Hausrat, Deko u. a. m.
In der "Guten Stube" können sich Paare sogar trauen lassen!
Das Museum ist Teil der Route Industriekultur und wird betrieben vom Förderverein Bergarbeiter-Wohnmuseum e. V. von der Wohnungsbaugesellschaft Glückauf.
Die Museumsstücke stammen von Bewohnern der Siedlung und von Besuchern.

Siehe auch:
http://www.youtube.com/watch?v=cbmQVKp7gJI
6
2 6
2 3
6
6
6
1 6
1 6
2 6
6
6
2 6
6
1 6
1 5
6
6
1 6
1 6
6
1 6
2 6
6
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
12.269
Renate Croissier aus Lünen | 16.06.2014 | 09:32  
20.346
Eugen Hermes aus Bochum | 16.06.2014 | 09:44  
12.269
Renate Croissier aus Lünen | 16.06.2014 | 09:45  
6.128
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 16.06.2014 | 12:07  
23.272
Andreas Köhler aus Greifswald | 16.06.2014 | 12:59  
20.346
Eugen Hermes aus Bochum | 16.06.2014 | 14:26  
28.869
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 16.06.2014 | 18:02  
20.346
Eugen Hermes aus Bochum | 16.06.2014 | 20:58  
8.114
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 18.06.2014 | 14:16  
20.346
Eugen Hermes aus Bochum | 21.06.2014 | 17:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.