"Fabrikwolken" und "Naturwolken" ?

"Fabrikwolken" aus dem Kraftwerk Mehrum
Lehrte: Region Hannover | .
Mäxchen fragt den Papa: "Papa, wo werden eigentlich diese Wolken gebaut und wo kommen sie denn her?"
Papa: "Die kommen entweder aus einer Fabrik oder entstehen in der Natur!"
Mäxchen: "Aus der Fabrik? Wo ist denn so eine Fabrik? Und wie werden die Wolken denn dort hergestellt?
Papa: "Also ich zeige dir mal so eine Fabrik. Die Fabrik lässt dort über einen Turm oder Schornstein warmen Wasserdampf zum Himmel aufsteigen, und wenn es gut geht, ist der Dampf sogar sauber. Und aus diesem warmen Wasserdampf entstehen dann weiße Wolken!"
Mäxchen: "Oh, prima! Und wo und wie entstehen die anderen Wolken?
Papa: "Du meinst die Naturwolken?"
Mäxchen: "Ja, Papa!"
Papa: "Die Naturwolken macht der liebe Gott! Wenn wir wieder zu Hause sind, erklärt dir dass mal die Mutti oder die Oma!"
Mäxchen: "Müssen wir denn noch lange fahren, bis wir zu Hause sind?"
Papa: "Nur noch fünf Minuten!"

Liebe Mutti oder liebe Oma: viel Spaß beim Erklären der Naturwolken!

Papa erklärt Mäxchen morgen noch, wozu die "Fabriken" überhaupt gebaut wurden, sicher nicht zur Wolkenproduktion ( : - )))
1 8
1 7
8
7
1 10
1 10
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
25.273
Silvia B. aus Neusäß | 27.11.2013 | 17:33  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 27.11.2013 | 17:34  
6.111
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 27.11.2013 | 19:15  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 27.11.2013 | 19:58  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 27.11.2013 | 21:34  
6.111
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 28.11.2013 | 10:52  
11.645
Jürgen Bady aus Lehrte | 03.12.2013 | 00:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.