Volkslauf Altwarmbüchen - Bei starker Konkurrenz Platz 2 für Mandy Krause

Im Ziel nach 10,8 km
Es war kein einfaches Rennen für Mandy Krause. Bei den drei Runden über 3,6 km um den Altwarmbüchener See waren zwei für Mandy unbekannte Läuferinnen am Start.

Mandy hatte sich deshalb den Lauf an der Spitze als Tatik ausgewählt. In der ersten Runde ging das noch gut auf jedoch ab der zweiten Runde legte die Läuferin von Hannover 96 kräftig zu und Mandy mußte ihre Taktik ändern. Ab jetzt entbrannte der Wettkampf um Platz 2 und 3. Die Läuferin auf der Position 3 hatte Mandy ständig im Blick und konnte nur wegen des läuferischen Einsatzes von Mandy auf der letzten Runde in Schach gehalten werden.

Im Ziel hatte dann die Siegerin ca. 50 Sekunden Vorsprung vor Mandy. Mandy konnte aber ihren 2. Platz mit 12 Sekunden Vorsprung verteidigen und lief ein Zeit von 45:54 auf den 10,8 km was einen Schnitt von 4:15 Min/km bedeutet und schon ein sehr flottes Tempo darstellt.

Auf jeden Fall stand Mandy wieder auf dem Podest und nahm den Pokal sowie die Urkunde für den 2. Platz entgegen.

Am Wochende zuvor war es Mandy ebenfalls gelungen den 2. Platz zu erringen. In Wettbergen war sie mit 42:13 Min. auch auf den 2. Platz der Frauen gelaufen. Hier war auch Detlef Oppermann vom Post SV Lehrte am Start. Auch Detlef lief eine Top-Zeit mit 43:01 Min. und wurde damit wieder einmal Sieger in seiner AK M60.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.