Post SV Lehrte - Sportlerporträt Mandy Krause

- 28 Jahre
- verheiratet
- geboren in Uetze, aufgewachsen in Hannover und wohnhaft in Lehrte
- beim Post SV Lehrte seit 2010
- aktiv als Läuferin und Triathletin
- die feinsinnige Seele der Gruppe
- sehr starke Wettkämpferin


Seit 2010 ist Mandy bei der Laufgruppe des Post SV Lehrte, war aber zwischenzeitlich auch beim Thai-Boxen aktiv. Seit zwei Jahren hat sie auch noch den Triathlon für sich entdeckt und ist auch dort erfolgreich unterwegs. Wegen des Triathlon ist sie in der Sommerzeit mehr auf den Wettkampfstrecken des Triathlon - hier aktuell auf der Sprint- und der Kurzdistanz - und zeigt ihr können beim Laufen eher im Frühjahr und Herbst.

Von Anbeginn fühlte sie sich auf den längeren Laufstrecken am wohlsten. Anfangs bestritt sie daher viele Läufe auf der Marathon – oder Halbmarathondistanz, zeigte sich aber auch auf Ultraläufen, also Strecken über die Marathondistanz von 42,2 km hinaus. In letzter Zeit findet man sie jedoch häufiger auf den 10 km Strecken und dort ist sie sehr erfolgreich unterwegs.

Seit 2010 haben sich ihre Leistungen über alle Strecken enorm verbessert. Lief sie anfangs den Halbmarathon um 2:05 Stunden und die 10 km im Schnitt mit 55 Minuten, so liegt sie nun bei beachtlichen 1:35 Stunden beim HM und auf 10 km sind Zeiten unter 40 Minuten keine Seltenheit mehr. Gutes Training und geändertes Wettkampfverhalten haben im Laufe der Jahre zu dieser Steigerung geführt. 2015 war dann für Mandy auch das beste Jahr mit Bestzeiten auf allen Wettkampfstrecken: 10 km in 39:06 Minuten, 21 km in 1:35 Stunden und der Marathon in 3:35 Stunden. Aber auch über 5 km, 15 km und 20 km stellte sie neue Bestzeiten auf. Nicht zu vergessen die unglaubliche Zeit von 7:41 Stunden beim Ultra über 72,7 km. Beim Post SV Lehrte vereint sie auf ihrem Konto somit alle Bestzeiten der Damen über alle Distanzen.

In diesem Jahr hat sie bis jetzt 32 Lauf-Wettkämpfe bestritten. Nicht nur dass sie dabei sehr gute Zeiten lief, nein, oft ging sie auch als Siegerin der Frauenwertung hervor oder Stand fast immer auf einem der Podestplätze. Von 32 Läufen gewann sie 12 Wettkämpfe, 10 mal war es der 2. Platz und einmal Platz 3. Ihre Altersklasse gewann sie dabei fast immer.

In den Sommermonaten war sie dann öfter beim Triathlon anzutreffen. Insgesamt nahm sie an 13 Wettkämpfen teil und auch dort fand man sie immer wieder auf dem Podest. Die längste Distanz ist derzeit die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Rad und 10 km Laufen) auf der sie in Hannover wieder einmal eine neue persönliche Bestzeit aufstellte. Für die Zukunft denkt sie hier jedoch auch an eine Mitteldistanz (1,5 km Schwimmen, 80 km Rad und 20 km Laufen), warten wir mal ab!

Und nicht zu vergessen: Beim HAZ-Ranking – der Wertung aller Läufe in der Region Hannover – belegt sie dieses Jahr den 2. Platz. Allerdings nur deshalb, weil sie im Sommer nicht bei allen Läufen teilgenommen hatte, sonst wäre sie auf jeden Fall auf Platz 1 gelandet.

Dafür errang sie jedoch erneut den Titel des TriTan. Das bedeutet, beste Athletin beim Hannover Marathon, dem Maschsee Triathlon und dem Steelman Hannover. Beim Steelman ging sie souverän als beste Frau über die Ziellinie der 18 km Distanz und konnte dann den Pokal in Empfang nehmen sowie die Lorbeeren für den TriTan aufsetzen.

Mit diesen Platzierungen und Zeiten ist sie auf jeden Fall die erfolgreichste Läuferin des Post SV Lehrte seit dem es die Laufgruppe gibt.

Die Laufergebnisse aus dem Jahr 2015: Ergebnisse
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.