LSV-Ruheständler holen einen Punkt gegen Arnum

Lisa Reinhardt, Ann-Kathrin Schubert, Noémi Nana Tchoumi und Sophia Huwald (v.l.) konnte mit 2:1 gegen den VfL Uetze gewinnen.
Lehrte: LSV-Tennispark | Im zweiten Saisonspiel gelang den Herren 65 ein 2:2-Unentschieden gegen den SV Arnum. Beide Punkte holte das Doppel Herbert Gabbert/Eddi Grund. Damit belegt die Mannschaft derzeit Platz 5 in der 6er-Staffel.

Das erste Spiel der A-Junioren ging deutlich verloren. Beim TSV Kirchrode musste man sich mit 0:6 geschlagen geben. Lediglich in den Einzeln konnten zwei Sätze gewonnen werden, die anschließenden Matchtiebreaks gingen dann aber knapp verloren. So kamen Stefan Ernst (6:3, 4:6, 10:12), Maximilian Huwald (4:6, 4:6), Aaron Laurig (6:3, 3:6, 8:10) und Benedikt Bienert (6:7, 0:6) zu einem 0:4-Rückstand. Auch die Doppel Ernst/Schubert (2:6, 3:6) und Wedemeyer/Nolte (2:6, 1:6) konnten keine Resultatsverbesserung mehr heibeiführen.

Etwas besser machten es die B-Juniorinnen, die beim Heimspiel gegen den VfL Uetze einen 2:1-Erfolg feiern konnten. Die beiden Punkte wurden in den Einzeln von Lisa Reinhardt (6:2, 2:6, 10:4) und Noémi Nana Tchoumi (6:2, 6:1) erkämpft. Nach gewonnenem ersten Satz im Doppel mussten sich Ann-Kathrin Schubert und Sophia Huwald am Ende im Matchtiebreak geschlagen geben (6:4, 1:6, 3:10).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.