38. Arpker Altdorffest 2014, Teil 2

-- Löschdemonstration der Freiwilligen Feuerwehr Arpke...
Das Tauziehen war recht kräftezehrend und die Teilnehmer kamen bei den Temperaturen bei ca. 24°C doch ins Schwitzen. Der Luftballonwettbewerb war parallel mit den Teilnehmenden am vollen Gange mal sehen welcher Ballon die weiteste Strecke zurücklegt. Ein Ballon siehe am Ende der Bilder kam vorerst nur bis zur Ecke am Steinkamp wo er sich im Geäst des Baumes verhedderte. Die Freiwillige Feuerwehr Arpke hatte zwei Brandaktionen mit Löscheinsatz vorgesehen und mit einem Papierbrand in einem Müllcontainer diese unterschiedlichen Löscheinsätze demonstriert. Einmal mit einem Anschluss an einem Hydranten, der länger dauerte als der Einsatz mit dem Tanklöschfahrzeug und dem dortigen Löschwasservolumen von 1.100 Ltr. aus dem Löschfahrzeugtank in direktem Zugriff. Die hierbei gemachten Bilder sagen alles über die Löschvorgänge. Diese Vorführung wurde vom Ortsbrandmeister Stefan Burgdorf moderiert. Den ganzen Nachmittag waren Aktionen, Spiele für Jung und Alt eingeplant und dies wurde ausführlich in Anspruch genommen. Für die Gaumenfreuden waren wieder leckere Torten, Grillspezialitäten, Salate, Pilzpfanne, sogar Hotdogs und einiges mehr. Als sportliche Aktionen gab es Torwandschießen, Tennis, Hockey, Balancieren im Seilgarten und viele Geschicklichkeitsspiele als Tischspiele. Zum späteren Zeitpunkt ist auf dem Hof von Brauls eine DJ Party vorgesehen, mit dem DJ Andi.

Am Sonntag, den 25. Mai ,
gibt es den Gottesdienst in der Kirche „ Zum Heiligen Kreuz“ ab 10.30 Uhr.


Danach ist Zeit für Frühschoppen mit Livemusik von Tammo Schütte. Es gibt dann auch Erbsensuppe oder Kaffee und Kuchen an der Brauls´schen Gaststätte.

http://www.myheimat.de/lehrte/ratgeber/38-arpker-a...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
36.114
Gertraude König aus Lehrte | 24.05.2014 | 22:43  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 25.05.2014 | 10:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.