60 Jahre MPU

Langweid am Lech: Achsheim | Die Medizinisch-Psychologische Untersuchung, besser bekannt als "Idiotentest",
wurde 1954 eingeführt.

Der Grund dafür war die Frage, welche Kriegsversehrten noch die Fähigkeit zum Führen eines Kraftfahrzeuges hatten.

1973 entstand daraus eine allgemeine Begutachtung zum Führen von Kraftfahrzeugen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.