Hitzetod im Auto - Minuten entscheiden

Die ersten Opfer sind heuer schon zu beklagen.

Jedes Jahr weden aufs Neue Hunde oder kleine Kinder in Fahrzeugen zurückgelassen, und das bei sengender Hitze.

Man will ja nur ganz schnell etwas besorgen. Das Kind schläft gerade, oder man weiß nicht wohin mit dem Hund, also schließt man einfach des Auto ab um noch schnell etwas zu besorgen.

Aber bei der momentanen Sonneneinstrahlung wird es im Auto äußerst schnell heiß, was jedes Jahr weitere Opfer fordert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
17.157
Basti S. aus Aystetten | 07.06.2015 | 14:40  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 07.06.2015 | 23:55  
210
M. Weiß aus Langweid am Lech | 09.06.2015 | 17:44  
17.157
Basti S. aus Aystetten | 09.06.2015 | 18:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.