Malermeister Decker Sieger des Sponsorenschießens

v.l. Frank Decker, Julia Ertmer, Dieter Palm
Dieses Jahr lud die Schützen-Gemeinschaft Langenhagen die Sponsoren des Langenhagener Schützenfestes wieder auf den Schießstand in die Grenzheide ein. Geschossen wurde unter professioneller Aufsicht mit dem Luftgewehr auf 10 Meter Entfernung und mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter Entfernung. Gewertet wurde die Summe der zwei besten Zehnen aus beiden Disziplinen. Hier lag Malermeister Frank Decker mit insgesamt 500,6 Teilern ganz weit vorn und belegte den ersten Platz vor Langenhagens FDP-Chef Dieter Palm als Zweitplatzierten und vor der Drittplatzierten Julia Ertmer , die für das Transportunternehmen ihres Vaters Reinhard Othersen antrat.
Nach rustikaler Art versorgten die Schützen die Sponsoren. Oberschützenmeister Heiner Rust bedankte sich bei allen Sponsoren ohne die das Schützenfest in dem bekannten Umfang nicht möglich ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.