Berufsrückkehrerinnen informieren sich - Netzwerk KOMET wächst weiter

Bettina Barnet (2. von rechts hinten) informierte beim jüngsten Netzwerktreffen "KOMET - Kompetenzen erhalten, erfolgreich wieder einsteigen" im AWO-Zentrum Landsberg.
Landsberg am Lech: AWO-Zentrum, Begegnungsstätte | Viel Mut bei der Berufsrückkehr vermittelte jetzt Bettina Barnet. Beim jüngsten Netzwerktreffen "KOMET - Kompetenzen erhalten, erfolgreich wieder einsteigen" gab die Chefin der gleichnamigen Agentur für Kommunikation in Landsberg den Müttern nützliche Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie motivierte zu offensiven Bewerbungen, Offenheit und Ehrlichkeit.

Auch im Frühjahr 2015 gibt es noch einmal die Chance für Familienfrauen oder Männer bei der Qualifizierung KOMET mitzumachen. Im zeitlichen Rahmen von zwei bis drei Monaten erwerben die Teilnehmer bei KOMET wichtige Zusatzqualifikationen zu familienfreundlichen Bedingungen – abgestimmt auf ihre eigenen Interessen. Ziel ist der Europäische Computerführerschein oder der Europäische Wirtschaftsführerschein (EBC*L European Business Competence Licence).

Daneben werden auch persönliche Kompetenzprofile und optimierte Bewerbungsunterlagen erarbeitet. Vollständig ist der Stundenplan mit einem effektiven Bewerbungstraining und Coaching durch berufserfahrene Mentorinnen. Alle Infos erteilt Projektmanagerin der Frau und Beruf GmbH Margit Ensslen im Kinderbüro Landsberg unter der Rufnummer 08191-42 82 970.

Träger ist die Frau und Beruf GmbH im Verbund mit dem Kinderbüro, der Volkshochschule und dem Mehrgenerationenhaus, KOMET wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration aus Mitteln des Europäischen Sozialfons der Europäischen Union und aus Landesmitteln des Freistaates Bayern finanziert. Die Agentur für Arbeit fördert die Kosten der Zertifikatsgebühren und das Jobcenter unterstützt zusätzlich bei den Fahrtkosten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.