Teilnehmerinnen bekommen KOMET-Zertifikate im Landratsamt

Eine weitere Runde in der Qualifizierung zur Berufsrückkehr: KOMET-Teilnehmerinnen bekamen ihre Zertifikat im Landratsamt.
Landsberg: Landratsamt Landsberg - (Sitzungssaal bzw. Foyer) | Im Rahmen einer Feierstunde im Landratsamt überreichte jetzt die stellvertretende Landrätin Ulla Kurz 17 Zertifikate an die Teilnehmer der Qualifizierung „KOMET - Kompetenzen erweitern, erfolgreich wieder einsteigen“. Träger der Maßnahme ist die Frau und Beruf GmbH. Die so Ausgezeichneten hatten sich in den letzten Monaten auf ihren beruflichen Wiedereinstieg nach einer Phase der familiären Konzentration vorbereitet. Mit einer Prüfung erwarben neun von ihnen das Zertifikat ECDL – European Computer Driving Licence und acht das Zertifikat EBC*L – European Buisiness Competence Licence.

Glückwünsche überbrachte auch Axel Flörke als Stellvertreter des Landsberger Oberbürgermeisters. Er lobte das Engagement der Familienfrauen, die fleißig gelernt und anerkannte Zertifikate erworben hatten – trotz Haushalt und Kindern. Hohe Kompetenz für den Wiedereinstieg bescheinigten ihnen daneben Kurt Stritter, Agentur für Arbeit, und Patricia Montbrun-Löffler, als Vertreterin des Jobcenters.

Wie können Interessierte künftig mit dabei sein? Im September hat wieder ein Computerkurs gestartet, der nächste EBC*L Kurs- der Europäische Wirtschaftsführerschein - beginnt am Montag, 17.November. Hier sind noch wenige Plätze frei. Ab Mittwoch, 7.Januar 2015, wird wieder ein ECDL Kurs mit dem Abschluss des Europäischen Computerführerscheins angeboten.

Träger ist die Frau und Beruf GmbH im Verbund mit dem Kinderbüro, der Volkshochschule und dem Mehrgenerationenhaus. KOMET wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Landesmitteln des Freistaats Bayern finanziert.

Neben der berufsfachlichen Qualifizierung wird von den Teilnehmern ein persönliches Kompetenzprofil erstellt, sie werden bei der Gestaltung ihrer Bewerbungsmappe und bei der Vorbereitung von Bewerbungsgesprächen unterstützt.

Netzwerktreffen mit nützlichen Tipps aus der Praxis, von Expertinnen zum Thema Vorstellungsgespräch beispielsweise, bieten eine gute Grundlage, um wieder erfolgreich in das Erwerbsleben einzusteigen.

KOMET geht weiter: Alle Informationen, individuelle Beratung und Anmeldung ab sofort bei der Frau und Beruf GmbH, Ansprechpartnerin ist Margit Ensslen, Telefonnr. 08191 42829-70 oder per E-Mail: margit.ensslen@frau-und-beruf.net
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.landsberger | Erschienen am 19.11.2014
myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 09.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.