Eine weitere Qualifizierung von Ehrenamtlichen hat begonnen: EFI ist ein Zug, der immer weiter rollt

Die diesjährige Ausbildung von Ehrenamtlichen im AWO-Mehrgenerationenhaus hat begonnen. Neun Teilnehmer durchlaufen wieder das Programm EFI - Erfahrungswissen für Initiativen und verstärken künftig die Riege der besonders engagierten Bürger. Jetzt wurden die zukünftigen seniorTrainer im Landkreis Landsberg begrüßt.

Zweite Bürgermeisterin Doris Baumgartl sagte: "Es freut mich sehr, dass Efi wie ein Zug immer weiter und weiter rollt – ja, ein richtiger Selbstläufer geworden ist. Und jedes Jahr springen immer neue Menschen auf. Menschen mit Erfahrungswissen im Gepäck," sagte sie. "Wissen Sie eigentlich, liebe angehende seniorTrainer, welchen Schatz Sie da mit sich führen? Erfahrungswissen ist ein Schatz, der auch durch viel Geld nicht aufzuwiegen ist. Ihr Wissen wurde durch Erfahrungen angereichert. Dadurch wurde es in alltagstaugliches, bewährtes Wissen gewandelt. Dieses Wissen hat Ihnen in Ihrem Leben genützt und es wird nun bald auch anderen Menschen helfen."

An Efi gefalle ihr die Weitergabe von Wissen und das gute Gefühl, dass Wissen nicht verloren geht. Den Teilnehmern wünschte sie Momente des Glücks, die Ihnen zeigten: Ich werde gebraucht - mit meinem Wissen konnte ich helfen - mein Entschluss, seniorTrainer zu werden, war goldrichtig! Sie sei gespannt, welche Projekte aus diesem Kurs hervorgehen werden.

Auch die stellvertretende Landrätin Ulla Kurz hieß die künftigen seniorTrainer in Namen von Landrat Thomas Eichinger willkommen. Die Ausbildung gebe ein gutes Rüstzeug an die Hand, um schwierige Situationen zu meistern, die sich auch im Ehrenamt ergeben könnten. Ein gutes Miteinander sei ohne ehrenamtliches Engagement nicht denkbar. "Sie, meine Damen und Herren, werden in der Zukunft Aufgaben übernehmen, die unser Staat und unsere Kommunen einfach nicht leisten können," stellte sie fest.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.landsberger | Erschienen am 21.03.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.