Die Tauprinzessin ...

Mit meiner Kanne, blinke-blank,
hüpf fröhlich ich durch Wies und Au
und, wo ich bin so flink und schlank,
da glitzert blitzeblank der Tau.
Ich trage um mein Kleid ein Band
gestickt mit glitzegoldnen Steinen
Und mancher sagt im Menschenland:
"Es ist, als ob die Blumen weinen."
Es liegt ein See im Blumenland,
da schöpfe ich für jede Au
in meine Kanne mit der Hand
den blitzeblanken Morgentau.

(Aus: Die Tauprinzessin - Verse und Bilder von Hilde Kießling - Erstauflage erschien um 1920 -vom Esslinger Verlag J.F. Schreiber 2013 wieder aufgelegt)

Diese Verse begleiteten meine liebe Mutter in Ihrer Kindheit.
Sie zeigte mir die kleinen Wunder ... und ich widme ihr diesen Beitrag. Auch ich entdecke immer wieder in der Natur vergängliche Schönheiten, die sich mit der Kamera festhalten lassen .... und verbeuge mich vor der Schöpfung.
3 12
10
10
8
11
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
18.289
Martina Köhler aus Göhren | 19.06.2016 | 23:19  
20.300
Eugen Hermes aus Bochum | 20.06.2016 | 10:51  
34.464
Eberhard Weber aus Laatzen | 20.06.2016 | 10:55  
28.848
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.06.2016 | 12:54  
2.258
Gerd Szallies aus Laatzen | 20.06.2016 | 14:21  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 20.06.2016 | 16:34  
1.259
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 20.06.2016 | 17:42  
11.691
Jürgen Bady aus Lehrte | 22.06.2016 | 16:21  
2.975
Gabriele Schulz aus Laatzen | 22.06.2016 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.