Blitzmarathon 2014: Messstellen in Kulmbach

Am 18.9. findet in ganz Deutschland ein Blitzermarathon statt. Das heißt, dass bundesweit Messstellen aufgebaut werden, die die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrollieren sollen. Daher sollte man sich am Donnerstag an das Tempolimit halten. Und das den ganzen Tag, denn die Kontrollen werden ganze 24 Stunden lang durchgeführt. Hier wird in Kulmbach geblitzt.

Mit den verstärkten Kontrollen soll gegen Raser und Temposünder vorgegangen werden. Wer zu schnell fährt, wird an diesem Tag wohl kaum Chancen zu entwischen und muss dann mit einer Geldstrafe rechnen. In Kulmbach werden sich hier Blitzer befinden: Lechau – Gründla – Seidenhof und Bundesstraße 289, Nordumgehung.

Hier sollten sie auch besonders auf die Geschwindigkeit achten

Ebenfalls wird hier geblitzt: Bundesstraße 289, Höhe Blumenau und Bundesstraße 85, Höhe Gründla. Wer sich weiter informieren möchte, findet hier eine Übersicht mit allen Messstellen in Bayern. Da in ganz Deutschland Messstellen die Geschwindigkeitsbegrenzung überwachen, sollten Sie jedoch an diesem Tag in jedem Bundesland ein Auge auf den Tacho haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.