Hans-Olaf Henkel – Kandidat der AfD für die Wahl zum Europaparlament

Hans-Olaf Henkel – Kandidat der AfD für die Wahl zum Europaparlament

Wohnort/Bundesland: Berlin‐Mitte/Berlin
Alter: 73
Familienstand: Verheiratet
Beruf: Autor
Frühere Parteizugehörigkeiten: keine
Email‐Adresse: henkel@hansolafhenkel.de



1. Warum kandidieren Sie für das Europaparlament?

Seit Mai 2010, seit der Vertrag von Maastricht endgültig gebrochen und damit die Brandmauer zwischen den deutschen Steuerzahlern und ausgabefreudigen Politikern im Ausland niedergerissen
wurde, erschreckt mich der mit zahlreichen Rettungspaketen verbundene Trend zu Zentralismus, Gleichmacherei und Vergemeinschaftung der Schulden in Europa. Diese Entwicklung hat schwere ökonomische Folgen und politische Nachteile zur Folge. Sie bedroht die gedeihliche Zusammenarbeit und das friedliche Miteinander auf diesem Kontinent. Ich fühle mich verpflichtet, alles zu tun, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten.


2. Was möchten Sie im Europaparlament erreichen?

Erstens möchte ich im Wahlkampf mithelfen, möglichst vielen Mitstreitern der #AfD einen Platz im Europäischen Parlament zu sichern. Zweitens möchte ich mit den zukünftigen AfD‐
Parlamentskollegen sowohl in Europa als auch in Deutschland für ein freiheitliches und subsidiäres Europa werben. Drittens will ich im Parlament mit möglichst viel Gleichgesinnten aus anderen
Ländern der zentralistischen Gleichmacherei in der EU einen Riegel vorschieben. Schließlich möchte ich auch vom Europäischen Parlament aus AfD Mitglieder dabei unterstützen, in deutsche Landtage und schließlich in den Deutschen Bundestag einzuziehen.


3. Welche Qualifikationen und Erfahrungen bringen Sie mit?

Ich war 34 Jahre bei der IBM tätig; davon über die Hälfte im Ausland (U.S.A., Asien und Frankreich).
Sechs Jahre führte ich den Bundesverband der Deutschen Industrie, vier Jahre die Leibniz‐
Gemeinschaft, zu der 86 staatliche Forschungsinstitute aus fast allen Bereichen der Wissenschaft gehören. Parallel dazu war ich als Honorarprofessor an der Universität Mannheim tätig. (alles
ehrenamtlich).

4. Haben Sie schon einmal bei früheren Wahlen für eine politische Partei kandidiert?

Nein
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.