Sammelleidenschaft

Ein toller Fund...
Die warmen Temperaturen der letzten Tage bringen nicht nur die Menschen in Frühlingslaune, auch die Gartenvögel kommen in Sachen Nestbau so richtig in Schwung. Im Nistkasten in unserem Walnussbaum ist eine kleine Blaumeise fleißig am Werk. Es ist erstaunlich, was sie so alles zusammen trägt. Von Moos, aus dem Rasen oder fein von einer Mauer gezupft, Fasern, Haare... Nicht immer ist es so einfach, die Beute durch das kleine Loch in den Kasten zu bugsieren. Für die Spatzen habe ich mir ein besonderes "Schmankerl" ausgedacht. Da sie Federn lieben, fiel mir ein altes ausgedientes Kissen ein, was ich ohnehin wegwerfen wollte. Ein bisschen vom Inhalt auf den Rasen gestreut, und gewartet... Was hatten die Vögel einen Spaß! Die Fotografin natürlich auch! Ich hoffe, die Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck. Wie immer habe ich auch noch Hundehaare in einem Spender aufgehängt, an dem sich die Meisen gern bedienen.
10
8
1 9
7
1 11
9
3 9
3 8
1 9
2 7
3 8
8
2 7
1 9
1 10
8
10
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
17.724
Heike O. aus Bad Wildungen | 04.04.2016 | 17:59  
58.083
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.04.2016 | 18:28  
25.642
Silvia B. aus Neusäß | 04.04.2016 | 19:04  
18.277
Basti Σr aus Aystetten | 04.04.2016 | 19:10  
1.619
Findus Quist aus Gießen | 04.04.2016 | 20:24  
18.122
Elena Sabasch aus Hohenahr | 05.04.2016 | 14:51  
27.550
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 05.04.2016 | 18:46  
1.241
Birgit Ritter aus Kirchhain | 05.04.2016 | 20:29  
16.245
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 14.04.2016 | 19:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.