Eine schrecklich nette Familie

Hmm...
Seit heute Nachmittag haben wir den ersten Meisennachwuchs im Garten. Aus allen Ecken hört man die kleinen Kohlmeisen nach den Eltern rufen. Etwa fünf bis sechs Kleine betteln mit aufgerissenen Schnäbeln nach Futter, während die Eltern unentwegt auf Futtersuche sind. Die schwarzen Kulleraugen und breiten Schnäbel machen die kleinen Vögel einfach unwiderstehlich. Ich bin eben eine Weile ganz vorsichtig, um die Fütterung nicht zu stören, herumgeschlichen und habe ein paar Schnappschüsse der Familie eingefangen.
3
3
1 4
4
4
4
4
1 4
4
3
3
3
4
4
4
4
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
25.286
Silvia B. aus Neusäß | 20.05.2015 | 22:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.