Kirche in Nieder-Ense

Die Kirche steht in Nieder-Ense (einem Korbacher Ortsteil) und wurde zwischen 1130 und 1140 erbaut. Sie wurde dem Apostel Petrus geweiht und beherbergt einen um 1700 gefertigten Barockaltar von "Josias Wolrat Brützel" und die Grabstätte von "Anna von Viermund".
Quelle: Wikipedia
2
2
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 19.03.2016 | 10:47  
8.014
Margit A. aus Korbach | 19.03.2016 | 10:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.