TURNIERSIEG für die D Junioren beim eigenem Hallenturnier dem 4. MVM MERKLINGER CUP. Auch Platz 2 geht an den FC Königsbrunn !!!!

Platz 1 und Platz 2 ging an die D Junioren des FC Königsbrunn !!
1. und 2. Platz für unsere Jungs !!!

Am Samstag den 27.12.2014 war es endlich so weit, das eigene Turnier stand auf dem Plan. Und bevor ich hier über das Sportliche schreibe wollte ich mich noch einmal bei allen Eltern und Helfern RECHT HERZLICH BEDANKEN. Ohne eure Hilfe wäre es nicht möglich so ein Turnier auszurichten. Ebenfalls ein DANKESCHÖN an die Königsbrunner Firma für CNC Technik, MVM MERKLINGER, die uns bereits zum Vierten Mal unterstützt haben.
Nun kommen wir zum sportlichen....
Um jeden einzelnen Spieler beim eigenem Hallenturnier genügend Spielzeit zu geben haben wir unsere Mannschaft in Zwei Teams aufgeteilt. Leider war unser einziger Torwart in Urlaub so mussten wir unsere D2 um Hilfe bitten, daher DANKE an Michael, den Torwart der D2 fürs Aushelfen und an Mert bzw. Patrick die sich als Feldspieler für Team ROT ins Tor gingen.
Team ROT wurde in der Gruppe A nach einem 3:0 Sieg gegen Kissing, einem 5:2 Sieg gegen den SV Hohenfurch, einem 1:1 Unentschieden gegen den TSV Haunstetten sowie einem 2:1 Sieg gegen die JFG Mittlere Schmutter Gruppensieger. Team BLAU wollte es unbedingt nachmachen und wurde nach einem 3:1 Sieg gegen den FSV Wehringen, 6:0 Sieg gegen den FC Hochzoll, einer 3:2 Niederlage gegen den SV Hammerschmiede und einem 4:1 Sieg gegen den FC Haunstetten ebenfalls Gruppensieger. Beide Teams im Halbfinale, beide als Gruppensieger, besser konnte es nicht laufen. Jetzt wollten die Jungs unbedingt gegeneinander im Finale spielen. Und während Team ROT im Halbfinale gegen den FSV Wehringen keinerlei Mühe hatte und mit einem 6:0 Sieg ins Finale eilte, ging es für Team BLAU gegen die starken Schmutterer nach einem 1:1 nach 10 Minuten ins 7-Meter Schiessen. Nachdem bei uns alle 5 Schützen getroffen haben, konnte unser Aushilfstorwart von der D2, der Michi, einen "Elfer" halten und wir hatten das Glück auf unserer Seite und machten das Traumfinale wahr.
Da ich beide Teams alleine betreute war das Finale das einfachste und emotionsloseste Spiel überhaupt. Ich wünschte beiden viel Glück und konnte das Finale ganz ruhig anschauen und genießen. Letztendlich setzte sich Team ROT mit 3:1 durch. Das war aber nicht mehr so wichtig denn Platz 1 und 2 zu belegen war einfach traumhaft.
Glückwunsch an BEIDE TEAMS die auch VOR und NACH dem Finale zeigten, dass wir EINE EINHEIT sind.

Torschützen Team ROT: - 11 x Denniz, 4 x Mert, 3 x Fabio H., 1 x Patrick, 1 x Eigentor

Torschützen Team BLAU: - 7 x Subutay, 6 x Elias, 4 x Mini, 1 x Fabio F.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.