Königsbrunner Schach-Stadtmeister steht fest

Nachdem die Stadtmeisterschaft 2013 des Schachclubs Königsbrunn etwas holprig gestartet ist (ein Teilnehmer ist nach der Auslosung der ersten Runde ausgestiegen, zwei weitere nach der ersten Runde) verlief der Rest des Turniers problemlos.

Am Ende konnte sich der Jugendleiter Wolfgang Kolb klar mit fünf Punkten durchsetzen. Nachdem der erste Vorsitzende Peter Koppmann in der letzten Runde gegen Adolf Rether gestolpert ist, wurde das Neumitglied des Schachclubs Königsbrunn Peter Goll etwas überraschend Zweiter. Um Platz drei musste die Wertung entscheiden. Hier setzte sich letztlich Reiner Strehle knapp gegen Peter Scholz durch. Leider ohne Punkte blieb der Youngster Marvin. Aber zwischen der ersten und der letzten Runde konnte man in seinen Partien eine stetige deutliche Leistungssteigerung beobachten.

Hier die Platzierungen im Überblick:
Name Punkte
1. Platz Kolb Wolfgang 5,0
2. Platz Goll Peter 3,5
3. Platz Strehle Reiner 3,0
4. Platz Scholz Peter 3,0
5. Platz Koppmann Peter 2,5
6. Platz Rether Adolf 2,0
7. Platz Kott Peter 2,0
8. Platz Mohm Marvin 0,0
9. Platz Alex K. 0,0
10. Platz Alex L. 0,0
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.