Eishockey: Pinguine Kleinstschüler souverän Meister!

Nach einer tollen Saison mit durchweg Spitzenleistungen, ließen jetzt die Königsbrunner Kleinstschüler auch im finalen Turnier in Neu-Ulm nichts mehr anbrennen und konnten souverän die Meisterschaft in ihrer Gruppe mit 5 Punkten Vorsprung einfahren.

Im ersten Spiel gegen Ulm wurde den zahlreichen Zuschauern wieder Spannung pur geboten. Dank mannschaftlicher Geschlossenheit, unerbittlichem Einsatz auf allen Positionen und immer wieder wunderschönen Zuspielen mit vollendeten Abschlüssen konnten die Pinguine knapp aber verdient mit 3:2 als Sieger vom Eis gehen. Doch nicht nur auf dem Eis gab somit Königsbrunn den Ton an, sondern auch die Ränge waren wieder akustisch als auch optisch dank einem großen Fanclub mit Trommel, Fahnen, Banner und großer Sangesfreude voll unter Kontrolle der Pinguine.

Vor den beiden abschließenden Spielen gegen Burgau und Augsburg war die Meisterschaft den Königsbrunnern nun nicht mehr zu nehmen, aber diese Mannschaft zeigt ihre Stärke und Charakter in absolutem Siegeswillen und immer wieder erstaunlich hohem spielerischen Niveau. Da half es Burgau auch nicht sich teilweise mit vier Spielern vor ihren dazu starken Torhüter hinten rein zu stellen. Am Ende hieß es 4:0 für die Pinguine und mit dem gleichen Ergebnis wurde der AEV II nach Hause geschickt. Der Jubel auf dem Eis als auch bei den Königsbrunner Fans kannte nun keine Grenzen mehr.

Diese Mannschaft samt tollem Trainerteam, Betreuer, Eltern und Freundesteam hat für Jahre neue Maßstäbe bzgl. sportlicher Leistung aber vor allem auch bzgl. Teamzusammenhalt und Freundschaft auf und neben dem Eis gesetzt. So macht Eishockey doppelt Spaß und die winterliche Saison kann gar nicht lang genug sein. Das gesamte Team der Pinguine Kleinstschüler bedankt sich bei allen Fans, Freunden, Sponsoren und Förderern! Danke für eine meisterliche Unterstützung in einer meisterhaften Eis-Saison!
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 04.04.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.