1. Schwabenpokallauf 2015 im Kart Slalom beim MAC Königsbrunn

Jonas Wirthmüller vom MAC Königsbrunn e.V. im ADAC ganz oben auf dem Siegerpodest

Einen gelungenen Saisonauftakt legten die Kart-Slalom-Spezialisten des MAC Königsbrunn e.V. im ADAC im Rahmen des Schwabenpokals hin. Trainer Ernst Hoff ist mit seinen Schützlingen mehr als zufrieden.

Die Starter des MAC nutzten an ihrem Heimrennen den Vorteil aus und belegten durchaus respektable Plätze. Zu beginn sah es allerdings nicht so gut aus. In der Klasse 1 patzte Yannick Möhler zweimal und musste sich mit 16 Strafsekunden mit Rang elf unter den 25 Mitbewerbern zufrieden geben. Vielleicht lag es auch nur an seiner Startnummer 13. Für eine große Überraschung sorgte Jonas Wirthmüller der in der Klasse 2, den zehn- und elfjährigen, den ersten Platz belegte. Justin König, Klasse 3, nahm sich Jonas als Vorbild und stand ebenfalls ganz oben auf dem Siegerpodest. 1/100 Sek. langsamer als Nico Neumann von der Scuderia Kempten war Lara Wirthmüller bei den vierzehn- und fünfzehnjährigen. Sie freute sich trotzdem riesig über ihren zweiten Platz. Zu guter Letzt erklomm Tim Stupple in der K 5 als Bester den heiß begehrten obersten Platz auf den Siegertreppchen. Bei diesen sehr guten Einzelergebnissen war den MAC-lern natürlich auch Rang eins in der Mannschaftswertung sicher.
Die kompletten Ergebnisse finden Sie unter www.mac-koenigsbrunn.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.