Young Art Königsbrunn (YAK) "mischt" wieder mit - bei den Jugendkulturwochen

Königsbrunn: König-Otto I. Grundschule | Dienstag, den 24.2.2015: Gespannt warten wir, die Kinder der Klasse 3b, die Lehrerin und Young Art auf unseren Besuch.
Endlich kurz vor 9.00 Uhr ist es soweit. Ich hole die 10 Schüler/innen und zwei Begleiter vom Haupteingang unserer Schule ab und wir gehen in den ersten Stock ganz hinten ins letzte Klassenzimmer. Wir kennen uns nicht und sehen uns heute zum ersten Mal. Ich begrüße die Klassenlehrerin Frau Patricia Zerle, die Jungs und Mädels aus der Brunnenschule, ihre Begleiter Frau Silke Koprowski und Bijan. Marie von YAK ist heute auch dabei.
Große Frage: Was wollen wir heute in eineinhalb Stunden zusammen machen? Kunst- keine Frage. Die Kinder der Klasse 3b nehmen immer einen Fünft und Sechstklässler in die Mitte und malen auf Pappscheiben mit Gouache-Farben. Rund soll es werden, ein Ausblick wie mit einem Fernrohr in -Unsere Welt-.
Interessanterweise sehen diese "Einblicke" bei jedem Schüler anders aus. Auf den weißgestrichenen Scheiben entstehen Farbwelten: -Joela am Strand mit Blick zum Meer und der Delfin springt-, -Mein Garten mit Schildkröte-, -Mein Tierpark-, -Meine Unterwasserwelt- und noch vieles mehr. Am Ende des Vormittages legen wir die 30 –Welten- zum Trocknen und freuen uns auf nächsten Dienstag, selber Ort, selbe Zeit.

Dienstag, den 3.3.2015:
Diesmal hole ich Frau Renate Ratgeb und die Brunnenschüler vom Eingang ab. Wir kennen uns nun schon ein wenig, doch Renate Ratgeb ist neu. Sie ist Mitglied er Mittwochs-Malgruppe und natürlich auch bei YAK dabei. Nach kurzen Besprechungen machen wir uns daran die Rückseiten der „Welten“ zu gestalten. Klappt alles ganz prima, denn jeder weiß schon was er zu tun hat.
Zur Halbzeit bekommen wir Besuch. Frau Collisi von der Schwabmünchner Allgemeinen möchte genau wissen wie das Projekt heißt und interviewt einige Kinder. Fotos macht sie auch, aber es ist nicht klar ob wir auch alle in die Zeitung kommen. Doch das ist egal – uns allen hat es sehr gut gefallen.
Und wer weiß- vielleicht gibt es auch ein nächstes Mal.
Eure Ute E. Kochinke (YAK)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.