MAC Königsbrunn beim Winter-Kart-Slalom ganz vorne mit dabei

Nach der großen Siegerehrung: nicht nur die Jugend freut sich, auch Trainer Ernst Hoff und Jugendleiterin Andrea Wirthmüller sind mit den Ergebnissen zufrieden

Nach fünf Rennen, über den zurückliegenden Winter verteilt, in der All-Kart-Halle in Kaufbeuren standen am 14. März die Sieger fest.

Yannick Möhler, Klasse 1, überzeugte mit seinen Leistungen, er erkämpfte sich viermal den ersten Platz und somit konnte ihm keiner mehr den Gesamtsieg nehmen. In der Klasse 2 konnte sich Jonas Wirthmüller den vierten Platz sichern. Sechs Starter hatte alleine der MAC Königsbrunn e.V. im ADAC in der heiß umkämpften Klasse 3, den zwölf- und dreizehnjährigen. Hier schloss Justin König auf Rang drei als bester für den MAC ab. Lara Wirthmüller, Starterin in der Klasse 4, gab im letzten Lauf durch einen Pylonenfehler wertvolle Punkte ab und rutschte somit im Gesamtergebnis auf den sechsten Platz. Im ersten Lauf im November ließ es Tim Stupple (Klasse 5) langsam mit einem dritten Platz angehen, um dann trotz des versäumten zweiten Laufs am Ende ganz oben auf dem heißbegehrten Siegerpodest zu stehen.
In der Mannschaftswertung, gewertet werden die jeweils fünf besten Starter des Tages, freuten sich die Brunnenstätter über den größten Pokal für den ersten Platz. Trainer Ernst Hoff war am Ende mit den Ergebnissen seiner Schützlinge mehr als zufrieden.

Die Endplatzierungen der MAC-ler findet ihr hier und die gesamte Ergebnisliste aller Teilnehmer gibt es dort .

Die nächste Kart-Slalomveranstaltung findet am 19.04. in Olching statt. Hier werden die MAC-ler ihr erstes Freiluftrennen der Saison bestreiten und hoffentlich viele Punkte und Pokale mit nach Hause bringen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 04.04.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.