Großfahrt in die Mecklenburgische Seenplatte

Auch diesen Sommer hat sich eine Fahrtengruppe des Pfadfinderstammes Eisvogel aus Königsbrunn aufgemacht, zusammen Abenteuer zu erleben und auf Großfahrt neues Land zu entdecken. Vom 5.8. bis zum 20.8.2016 ging es für unsere Pfadfindergruppe mit Rucksack, Gitarre und Zelt in eine der schönsten Regionen der Bundesrepublik – die Mecklenburgische Seenplatte.

Zwei Wochen lang erlebten wir wieder, was es heißt Pfadfinder zu sein, die Natur zu spüren, die Gruppe zu erleben und das Handy einfach mal auszulassen. Auf unserer Reise begegneten uns wunderbare Menschen, wir staunten über den Urwald wie er Deutschland einst bedeckte, entdeckten die Havel und ihren Ursprung mit dem Kanu, wir sahen Eisvögel, Kraniche, Seeadler und bewunderten uralte Linden und Buchen und voller Ehrfurcht sogar tausendjährige Eichen. Im modernen und interaktiven Museum des Müritznationalparks konnten wir viel über unsere heimische Tierwelt und den Wald als Lebensraum lernen. Besonders schön bleiben uns unsere Fahrtenlieder unter dem Blätterdach des Nordens im Gedächtnis.
Es war eine herrliche Großfahrt voll wunderbarer Erinnerungen und Erlebnisse und wir durften das Eigentliche des Pfadfindens wieder aufs Neue entdecken. Wir freuen uns schon auf die kommenden Fahrten und Lager und natürlich auf die nächste Großfahrt, wo auch immer sie uns hinführen mag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.