Gelungenes Sommerevent beim Schachclub Königsbrunn

Sommerfest vom Schachclub Königsbrunn
Pünktlich zum Beginn des Sommerfestes meinte es Petrus gestern gut mit den Königsbrunner Schachfreunden und bescherte ihnen doch noch einen sonnigen Nachmittag und lauen Sommerabend. Im gemütlichen Ambiente genossen die Anwesenden Kaffee und selbstgebackenen Kuchen oder erfrischten sich mit kühlen Getränken. Natürlich wurde zur späteren Stunde auch der Grill angezündet.
Als Highlight für Jung und Alt entpuppte sich schnell der im Garten aufgestellte Kicker. Mit riesigem Spaß, großem Eifer und Ehrgeiz "erdrehten" die Teams Tor um Tor. Aber auch Badminton und andere Ballspiele kamen nicht zu kurz. Um nicht nur die Muskel und Lachmuskeln zu beanspruchen, kamen dann natürlich auch die Schachbretter auf den Tisch. Nun wurden die grauen Gehirnzellen trainiert. Kunterbunt mischten sich die Spielerinnen und Spieler zu Schnellschachspielen, Räuberschach und kniffligen Partien. Bis spät in die Nacht genoss man die gemeinsame Zeit nicht nur mit Sport, Essen und Schach, sondern auch mit angenehmen Gesprächen. Die Mischung der Gäste macht das Sommerfest aus. Vereinsspieler, Angehörige, Geschwisterkinder, Schacheltern. Einfach nette generationsübergreifende Begegnungen!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 01.08.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.