Amanda und die *Puppe Sebastian Reich - voller Erfolg am Valentinsabend

Viele Besucher kamen nach Landsberg und erlebten Sebastian Reich und Amanda zum ersten mal live. Gekommen waren u.a. Zuschauer aus Schongau und aus Asch. Über letzteren Ort konnte sich Amanda nicht genug amüsieren.
Um es vorweg zu nehmen - am Ende des Abends zauberte Amanda sogar u.a. diese Orte auf geheimnisvolle Weise aus einem zuvor verschlossenen Köfferchen ans Tageslicht.

Zuvor aber packte Amanda aus. Sein Gewicht konnte sie Sebastian nicht entlocken. So verriet sie vor der Pause seine Handy-Nr. - versteckt in einer kleinen Geschichte übers "Kalorien verbrennen beim Lachen". - Diese Erkenntnis fand jeder Zuschauer auf seinem Sitz. - Etliche hatten Erbarmen mit der hungernden Amanda, die nichts zu essen bekam, weil Sebastian abnehmen wollte. Sie simsten und kündigten an, dass sie etwas dabei hätten um deren Hunger zu stillen.

Später dann wurden die Rollen getauscht; *Amanda war Bauchrednerin und Sebastian die Puppe.

Es ist erstaunlich, mit welcher Geschwindigkeit die Unterhaltung zwischen Bauchredner und Puppen verlief, ohne dass zu sehen war woher die Puppenstimmen kamen.

Ein wirklich gelungener Valentinsabend.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
17.157
Basti S. aus Aystetten | 15.02.2016 | 22:25  
211
Gabriele Leonore Langner aus Königsbrunn | 15.02.2016 | 22:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.