Es geschah um Mitternacht...

Kirchhain: Main-Weser-Bahn |

Sicherheitsüberprüfung an der Brücke über die Main-Weser-Bahn in Anzefahr.

Wieder einmal war ich im Sessel vor dem Fernseher eingeschlafen. Als ich aufwachte sah ich mich ein wenig "orientierungslos" im Wohnzimmer um und stellte fest es ist bereits 0.45 Uhr. Schnell war ich jedoch hellwach, da durch die Dunkelheit der Nacht gelblich blinkende Warnlichter auf der Brücke über der Main-Weser-Bahn zu sehen waren. Was war denn da geschehen ?

Die Fahrbahn der Brücke war einseitig mit Pylonen abgesperrt und eine Ampel war ebenfalls aufgestellt. Mehrere Fahrzeuge standen am Straßenrand und Arbeiter 'fuhren' mit einer Arbeitsbühne gerade über den Rand der Brücke. Kaum waren sie unter der Brücke verschwunden, hörte man dumpfe Hammerschläge. Auf meine Nachfrage hin erfuhr ich, es ist eine turnusgemäße Sicherheitsüberprüfung die gerade durchgeführt wird.

Gut zu wissen, dass es Menschen gibt, die Mitten in der Nacht für unsere Sicherheit unterwegs sind !
4
3
3
2
2
2
2
2
3
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
636
Berti Bonacker aus Kirchhain | 20.10.2013 | 17:53  
8.887
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 20.10.2013 | 18:16  
11.963
Volker Beilborn aus Marburg | 22.10.2013 | 18:14  
8.887
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 22.10.2013 | 19:40  
636
Berti Bonacker aus Kirchhain | 25.10.2013 | 22:00  
8.887
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 27.10.2013 | 19:28  
636
Berti Bonacker aus Kirchhain | 28.10.2013 | 20:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.