AfD lädt zu Neujahrsempfang nach Kassel - Gastredner: Dr. Udo Ulfkotte

Kassel: Hotel Reiss | Die AfD in Nordhessen lädt zu ihrem Neujahrsempfang am Sonntag, 25.01.2015, um 15:00 Uhr in das Hotel Reiss in Kassel ein.

Dr. Udo Ulfkotte wird als Gastredner zum Thema „Wie wär´s mal mit der Wahrheit - Das Märchen von Pressefreiheit und Demokratie“ sprechen.

In dem etwa 30 minütigen Vortrag wird aufgezeigt, warum viele redaktionelle Inhalte in den unterschiedlichen Medien fast identisch und beliebig austauschbar sind. Der Verlust der Meinungsvielfalt, das Einheitsprodukt und die immer extremere Einseitigkeit kann nur verstehen, wer weiß, wie die „Informationsströme“ im Hintergrund kanalisiert werden. Es wird dargelegt, wie Demokratie und Meinungsvielfalt durch ein Netzwerk von Medien, Lobbyisten und Politik in gewünschte Richtungen gelenkt werden. Nach diesem Vortrag werden Sie es kennen und Ihre Zeitung, Radio und Fernsehen mit ganz neuen Augen sehen.

Der Referent Udo Ulfkotte, Jahrgang 1960, studierte in Freiburg und London Rechtswissenschaften und Politik. Er ist Publizist und Politikwissenschaftler, der sich vor allem mit den Themengebieten Nachrichtendienste sowie Medienkritik und Islamkritik befasst. Sein letztes Buch „Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken“ ,aktuell auf Platz 4, ist seit 14 Wochen in der Spiegel Bestseller Liste.

Es laden gemeinsam die Kreisverbände aus Kassel, Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg recht herzlich ein.

Im Anschluss an den Vortrag wird es die Möglichkeit geben, mit Herrn Ulfkotte zu diskutieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.afd-wa-fkb.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.