Gemeinsames Radeln wird belohnt - Radelspaß-Bilderrätsel als Aktion für Freizeit- und Betriebsgruppen

Höchstädt: Donautal-Radelspaß | Viele nette und gut gelaunte Leute treffen und gemeinsam eine entspannte Radtour machen, dies ist für viele Teilnehmer ein wichtiger Grund, dabei zu sein, wenn sich am 07. September eine ganze Region beim Donautal-Radelspaß bewegt. Geht man die Sache in einer Gruppe von Freunden, Bekannten oder im Verein gezielt an, hat man sogar die Chance nach dem Radelspaß gemeinsam nochmals so richtig einzukehren und den gewonnenen Radelspaßgutschein bei einem der teilnehmenden Wirte einzulösen. Aber auch der Weg zum Gewinn macht richtig Spaß. Dazu hat sich das Organisationsteam bei Donautal-Aktiv schon mal vorab mit der Kamera auf die Radelspaßstrecken begeben und eine ganze Reihe interessanter Motive gesammelt. Diese sind auf dem Teilnahmeformular abgedruckt, das es auf www.donautal-aktiv.de/gruppenwettbewerb.html zum Herunterladen gibt oder unter 0800 / 477 20 01 kostenlos bestellt werden kann. Gewonnen haben am Schluss diejenigen Gruppen, die alle Motive gefunden, ein Gruppenfoto einreichen und die größte Anzahl an Gesamtkilometern gefahren haben. Nun heißt es also eine Gruppe bilden, Teilnahmeformular besorgen, Digitalkamera einpacken und richtig viele Kilometer radeln. Wer mit Arbeitskollegen in einer Betriebsgruppe radeln will, kann ebenfalls das Teilnahmeformular nutzen. Selbstverständlich erfolgt die Auswertung zwischen Freizeit- und Betriebsradlern getrennt. Als Hauptgewinn für das beste Firmenteam wartet eine Dillinger Land-partie mit dem Bus.

Anreise mit der Bahn möglich
Für Radlergruppen mit einem weiteren Anreiseweg empfiehlt Yvonne Berger von Donautal-Aktiv die Anreise mit dem Zug - stressfrei und umweltfreundlich! Vom Höchstädter Bahnhof geht es direkt auf die Zentralveranstaltung und auf die beschilderten Strecken. agilis, die Betreibergesellschaft der Donautalbahn zwischen Regensburg – Donauwörth – Günzburg – Ulm, bietet den Radelspaß-Teilnehmern attraktive Angebote. Die detaillierten Informationen sowie Fahrpläne finden Sie unter www.agilis.de und www.donautal-aktiv.de/donautal-radelspass-anreise.php.

Gemeinsames Aufwärmen am Samstag 06. September
Bereits der Tag vor dem eigentlichen Radelspaß eignet sich hervorragend für einen Gruppenausflug. Die Strecken sind ab 14.00 Uhr zu Befahrung freigegeben (Hinweis: Keine Streckenabsicherung und –sperrung). Ab 15.00 Uhr startet in auf dem Marktplatz in Höchstädt die Warm-Up-Party „Umsonst & Draußen“ zu Gunsten der Aktion „Sternstunden“. Und um 19.00 Uhr starte die große Party-Nacht mit „MA´cappella“ und „the papas“. Zwischendurch sorgt die kulinarische Meile der Höchstädter Vereine für wahre Gaumenfreuden und die Cocktail-Bar für Urlaubsstimmung! Dabei kann man den Abend gemeinsam ausklingen lassen bzw. den Radelspaß-Sonntag einläuten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.