Der neue Hatzfelder Schützenkönig ist Thorsten Bätzel!

Das Königsschießen konnte von der gesamten Besucherschar verfolgt werden,denn geschossen wurde auf 25 Meter auf den Vogel.Als Kurioses Ereignis,drehte sich der Vogel nach dem 162 Schuß gewaltig,so das er mit dem Kopf nach unten hing.So etwas hat ws in der Geschichte des Hatzfelder Königsschießen noch nie gegeben.Mit dem 189 Schuss holte Thorsten Bätzel den Vogel von der Stange.Die Insignien schossen:Die Krone Hanna Baetzel (7) Schuss,
Claudia Schauer das Zepter (17) Schuss,Hermann Reitz Reichsapfel (37) Schuss.
Uwe Zacharias Geck (58) Schuss.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.